Artikelausdruck von Freestyle Berlin


Schwimmen:
(SSV Berliner Haie e.V.)

Am Sonntag NHL-Star Sturm mit Ingolstadt zum Spitzenspiel in der Kölnarena - am Freitag treten die Haie in Augsburg an

Am Wochenende wollen die Haie ihre beeindruckende Startbilanz von sieben Siegen aus den ersten acht Spielen weiter ausbauen. Am Freitag tritt der KEC bei den Augsburger Panthern an (19.30 Uhr), am Sonntag gastiert der ERC Ingolstadt in der Kölnarena (14.30 Uhr).

Beim Spiel im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion kann Haie-Trainer Hans Zach wieder Verteidiger Paul Traynor einsetzen. Der Kanadier hat seine Magen-Darm-Erkrankung auskuriert. Stürmer Kai Hospelt fehlt aber weiterhin (Kreuzbandriss).

Am Sonntag dürfen sich die Haie-Fans auf ein echtes Spitzenspiel in der Kölnarena freuen. Als aktueller Tabellenzweiter empfängt der KEC den derzeit Dritten der DEL, den ERC Ingolstadt. In dessen Reihen steht der deutsche NHL-Star Marco Sturm von den San Jose Sharks, der während des Spielerstreiks in Nordamerika (Lock Out) in Bayern angeheuert hat. Sturm gilt als derzeit bester deutscher Eishockeyspieler.

Für das Spiel am Sonntag sind noch Familientickets erhältlich! Infos dazu auf www.haie.de (Tickets). Die Kölner Haie weisen noch einmal darauf hin, dass beim Kauf von ermäßigten Eintrittskarten entsprechende Nachweise vorgelegt werden müssen.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 18.10.2004, 10:27 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003