Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (1. AFV Frankfurt (Oder) Red Cocks e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt/Oder
Fast 100 Sportler beim 1. Fußballturnier

Die Zuschauer in der Sporthalle Sabinusstraße konnten in den 27 zum Teil sehr spannenden Spielen insgesamt 88 Tore bestaunen. Das Turnier des Football-Vereins, das an den im Vorjahr verstorbenen Spieler Rolf Dettmann erinnert, soll nach der erfolgreichen Premiere zur Tradition werden.
Im Eröffnungsspiel spielten die favorisierten Old Cocks (ehemalige Männerspieler) gegen die SBZ Grobmotorix. Die im Vorfeld gemachten Prognosen erwiesen sich als falsch. Grobmotorix präsentierte sich bereits in dieser Partei, die torlos endete, stärker als erwartet und sollte denn auch zur Überraschungsmannschaft des Tages werden.
Die Nullnummer zum Turnieranfang war bezeichnend für die ersten Partien, die Mannschaften spielten sehr verhalten - abgesehen vom Team YRC um Jugend-Quarterback Patrick Krüger und den 76ers, die mit klaren Ergebnissen überzeugten. Die 76ers bestanden aus aktiven Spieler der Football-Männermannschaft ab dem Jahrgang 1976 und älter. Mit dabei Ulf Retzlaff, der für seine Showeinlagen viel Beifall erntete.
Die BSG Sparkasse wurden ihrer Geheimfavoritenrolle gerecht, gewann sämtliche Spiele in der Staffel 2. Lediglich gegen das Team Volleyball der Red Cocks kassierten die Sparkassen-Kicker ein Gegentor. Den schon sicher geglaubten dritten Platz in der Vorgruppe verspielte die Mannschaft von Sponsor Car Check Point durch ein 0:1 gegen die 76ers. Torhüter Stephan Bandke hatte im entscheidenden Moment 20 Sekunden vorm Abfiff gepatzt, Thomas Seifert sicherte mit dem Tor den zweiten Platz für die 76ers.
Die Staffel 1 gewann Grobmotorix mit den Brüderpaaren André und Roman Pflaum und Christian und Marcus Sonntag. Dank eines besseren Torverhältnisses schafften auch die Hütte Rockets als Zweite vor den Old Cocks den Sprung ins Halbfinale. Die Mannen von SMC Radio, die phasenweise sehr ansehnlichen Fußball boten, allerdings gute Chancen vergaben und durch unnötige Fehler eine bessere Platzierung vergaben. landeten auf Rang vier. Den Street Soccers, die ihre körperliche Unterlegenheit mit Technik nicht wettmachen konnten, blieb zwar nur der letzte Staffelplatz, allerdings dürfte in den nächsten Jahren mit ihnen zu rechnen sein.
Im ersten Halbfinale machten die 76er mit einem 2:0 gegen Grobmotorix klar, wer die Erfahreneren bei den Red Cocks sind. Das zweite Halbfinale war hart umkämpft. Einige Spieler der BSG Sparkasse hatten Probleme mit der etwas härteren Gangart der Hütte Rockets, die aber keineswegs unfair spielten. Deutlich wurde, dass Fußball auch bei den Footballern zum alltäglichen Training gehört. - nur, dass er von ihnen etwas körperbetonter gespielt wird. Weil die regulären zehn Spielminuten torlos blieben, musste das Neunmeterschießen über den Finaleinzug entscheiden. Da hatten die Hütte Rockets, deren Tormann Enrico Hensel zwei "Neuner" sicher hielt, mit 3:1 das bessere Ende für sich. Im kleinen Finale hielt sich die Sparkasse schadlos, sie gewann souverän gegen Grobmotorix mit 2:1.
Im Turnierendspiel zeigte sich, dass die Hütte Rockets mehr Ausdauer hatten und die Erfahrung der 76ers nicht ausreichte. Mit dem 1:0 setzten sich die Rockets am Ende verdient durch. Ihren Namen hatten sie in Erinnerung an Rolf Dettmann gewählt, der einst als "Rakete" auf dem Footballfeld für Furore gesorgt hatte.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5347 mal abgerufen!
Autor: stma
Artikel vom 23.01.2006, 16:30 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1010815 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.05. (1. AFV Frankfurt (Oder) Red Cocks e.V.)
Saisonauftakt geglückt
- 20.04. (1. AFV Frankfurt (Oder) Red Cocks e.V.)
Vorbereitungsspiel Spandau Bulldogs am 23.4. im Stadion der Freundschaft
- 19.04. (1. AFV Frankfurt (Oder) Red Cocks e.V.)
Testspiel gegen Spandau Pulldogs
- 24.01. (1. AFV Frankfurt (Oder) Red Cocks e.V.)
Ligaeinteilung für die Saison 2006 steht
  Gewinnspiel
Wie oft gewann Bernhard Langer das bedeutendste Golfturnier der Welt, das US-Masters in Augusta?
2 mal
3 mal
1 mal
Noch nie
  Das Aktuelle Zitat
Dettmar Cramer
Der Dettmar Cramer hat doch nur den Schwarzen im Senegal beigebracht, wie man Kakteen umdribbelt. - Hier ist der Kollege Merkel schlecht in Geographie: Im Senegal gibt es gar keine Kakteen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016