Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (Handball-Verband Berlin e.V.)
 
HVB-Pokal 2017: Wer siegt im Final Four der Frauen?

Wenige Wochen nach den Pokalendspielen der Jugend und dem HVB-Pokal Final Four der Männer findet am 13. und 14. Mai 2017 in der Bezirkssporthalle Neukölln an der Oderstraße das HVB-Pokal Final Four der Frauen mit den Spreefüxxen Berlin, Pro Sport 24, der HSG Neukölln und dem BFC Preussen statt.

Großer Favorit auf den Titel sind die Spreefüxxe Berlin. Dem letztjährigen Bundesligisten ist nach dem Neuanfang in der 3. Liga Ost vor 14 Tagen ohne jegliche Niederlage der Aufstieg in die 2. Bundesliga gelungen. Sie treffen im 1. Halbfinale am Samstag, 16:00 Uhr, auf Pro Sport 24, die vor 10 Jahren den HVB-Pokal gewannen.

Im 2. Halbfinale, Anpfiff 18:00 Uhr, greift der Titelverteidiger in das Geschehen ein. Nach dem historischen ersten Pokalsieg im Vorjahr will der BFC Preussen auch in diesem Jahr wieder in das Endspiel vordringen. Dazu muss ein Erfolg über die HSG Neukölln her. Das scheint machbar. Denn In den zwei direkten Saison-Duellen mit dem BFC Preussen verlor Neukölln zweimal (21:25 und 18:22).

Wie schon bei den Pokalendspielen der Jugend und dem Pokal Final Four der Männer sagt der HVB voraus, dass erneut viele 100 Zuschauer für ohrenbetäubende Stimmung sorgen werden. Dementsprechend wird es am kommenden Wochenende spannend zu erleben sein, welches Duo sich vom Quartett absetzt und am Sonntag, 16:00 Uhr, das Finale bestreitet und den begehrten HVB-Pokalmeister-Titel gewinnt.

(Quelle; Foto und mehr unter www.hvberlin.de)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2672 mal abgerufen!
Autor: heop
Artikel vom 11.05.2017, 17:21 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1402477 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 22.05. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Füchse unterliegen Göppingen im EHF-Cup-Finale
- 21.05. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Ein erfolgreicher Samstag für die Füchse Berlin
- 18.05. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Handball in Berlin: Jugendförderung von klein auf
- 15.05. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Berlins Pokalsieger der Frauen heißt Spreefüxxe
- 28.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Spreefüxxe geben um 15:50 Uhr heute „Grünes Licht“ für die 2. Liga!
- 27.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
HVB Pokal Final Four der Männer am Wochenende
- 26.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Große Überraschung für Berliner Vereine - HVB schenkt seinen Vereinen Notebooks
- 24.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Acht Berliner Pokalmeister auf einen Streich!
  Gewinnspiel
In welcher Weltcupdisziplin der alpinen Skifahrer sind die Abstände zwischen den Toren am geringsten?
Abfahrt
Slalom
Super-G
Riesenslalom
  Das Aktuelle Zitat
Justin Vogts
Mama, sag Papa nicht, wie sehr ich mich auf Paris gefreut habe.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016