Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (Handball-Verband Berlin e.V.)
 
FÜCHSE-SPORTPARK ERÖFFNET MIT DREITÄGIGEN SPORT- UND KULTURFEST

Mit einem dreitägigen Paukenschlag öffnet der neue Füchse-Sportpark in der Kopenhagener Straße 33 in Berlin –Reinickendorf am letzten Mai-Wochenende seine Pforten. Die Füchse Berlin laden auf dem 12.000 Quadratmeter großen Areal zu Spiel, Spaß, Spannung und Superlativen ein. Das Sport- und Kulturfest vom 29. bis 31. Mai 2015 bietet Autogrammstunden, Public Viewing und atemlose Live-Musik.

Die Füchse Berlin haben in den vergangenen 18 Monaten mit Unterstützung des Bezirksamts Reinickendorf einen 12.000 qm großen Sportpark entwickelt und realisiert , der mit einem großen Sport- und Kulturfest vom 29. bis 31.Mai 2015 in der Kopenhagener Straße 33 in Alt-Reinickendorf eröffnet wird. In Herzen dieses Sportparks steht das neue Vereinsheim der Füchse Berlin Reinickendorf e.V.

Bei freiem Eintritt ist an den drei randvollen Veranstaltungstagen für jeden etwas dabei. Es wird Mitmach-Angebote in 23 verschiedenen Sportarten für die ganze Familie geben, Gewinnspiele für Kinder und Stars zum Anfassen. Die Handball-Profis mit Nationaltrainer Dagur Sigurdsson und Manager Bob Hanning sind zu einer Autogrammstunde vor Ort, mit Joan Oumari und Manager Clemens Krüger vom FSV Frankfurt stehen anlässlich des DFB-Pokalfinals im Sportpark Rede und Antwort und liefern sich an der Torwand der Füchse ein munteres Shoot-Out. Selbstverständlich gibt es auf der Terrasse der neuen Vereinsheims das Endspiel der besten Fußballer Deutschlands aus dem Olympiastadion als Public-Viewing zu erleben.

Präsident Dr. Frank Steffel begrüßt darüber hinaus am Samstag DOSB-Präsident Alfons Hörmann und tausende Reinickendorfer Kinder freuen sich auf Berlins schönsten Spielplatz. Im FUCHSBAU hat die Berliner Seilfabrik ein 45 Meter langes und begehbares Klettergerüst erstellt – das größte und spektakulärste der Stadt.

Abgerundet wird das Familien-Event durch ein stimmungsvolles Musik-Programm, die Macher des Berliner Schlager-Olymps geben Vollgas. „ATEMLOS“ ist als angesagteste Coverband im Osten Deutschlands am Start und heizt den Besuchern ein. Ein Talent-Wettbewerb für die singenden Stars von Morgen rundet das Wochenende im Füchse-Sportpark ab. Die drei Tage vom 29. bis 31. Mai sollten also schon mal rot angestrichen werden im Terminkalender. Denn mehr Programm, Spaß und Abwechslung geht kaum.

(Quelle und mehr unter www.fuechse-berlin-reinickendorf.de)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 15127 mal abgerufen!
Autor: heop
Artikel vom 21.05.2015, 18:12 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1498546 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 28.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Spreefüxxe geben um 15:50 Uhr heute „Grünes Licht“ für die 2. Liga!
- 27.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
HVB Pokal Final Four der Männer am Wochenende
- 26.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Große Überraschung für Berliner Vereine - HVB schenkt seinen Vereinen Notebooks
- 24.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Acht Berliner Pokalmeister auf einen Streich!
- 24.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
60. Ordentlicher HVB-Verbandstag im Coubertin-Saal des Landessportbundes Berlin
- 21.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Berliner Handballjugend ermittelt acht Pokalmeister in der Sporthalle an der Oderstraße
- 14.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Quo vadis Berliner Frauenhandball: Berliner TSC steigt aus! Was tun die Spreefüxxe?
- 11.04. (Handball-Verband Berlin e.V.)
Beachhandball ist wieder in aller Munde - auch in der Mitte Berlins
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Schwimmer wurde "Albatross" genannt?
Reiner Henkel
Michael Groß
Marc Warnecke
Thomas Rupprath
  Das Aktuelle Zitat
Carsten Fuss (DSF)
Auswärts sind die Greuther stärker als in der Fremde.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016