Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (Reinickendorfer Füchse Berlin)
 
Füchse gewinnen munteres Testspiel bei Kooperationspartner Potsdam

Die Füchse Berlin konnten das Testspiel beim 1. VfL Potsdam zur Saisoneröffnung mit 34:19 (18:8) gewinnen. In der fast ausverkauften MBS Arena feierten die Fans beider Mannschaft, angefeuert durch die Hallensprecher beider Teams, ihre Mannschaften. Bester Torschütze war Konstantin Igropulo mit 8/5 Treffern. Vor Beginn der Partie unterzeichneten die beiden Präsidenten Dr. Frank Steffel (Füchse Berlin) und Holger Rupprecht (1. VfL Potsdam) die Kooperationsvereinbarung zwischen beiden Teams. Durch eine enge Kooperation soll vor allem die Anschlussförderung für junge Talente der Region verbessert werden.

Die Partie zwischen dem Erstligisten Füchse Berlin und dem Drittligisten 1. VfL Potsdam spiegelte schnell das Kräfteverhältnis wieder. Schnell setzten sich die Berliner ab, wenn auch die Potsdamer sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten wehrten. So entwickelte sich ein munteres Spielchen, in dem Füchse-Trainer Dagur Sigurdsson alle Spieler einsetzen konnten. Im ersten Durchgang stand Silvio Heinevetter zwischen den Pfosten, nach der Pause wurde er von Petr Stochl abgelöst.

Mit einem Zwischenspurt vom 9:5 (15.) zum 13:5 (21.) verwiesen die Füchse den Gastgeber in seine Schranken. Vor allem über schnell vorgetragene Tempogegenstöße und koordiniertes Angriffsspiel demonstrierten die Berliner den derzeitigen Stand der Vorbereitung. In einer insgesamt fairen Partie, geleitet von den Berliner Unparteiischen Nils Blümel und Jörg Loppaschewski, musste allerdings Berlins Kreisläufer Jesper Nielsen nach seiner dritten Zeitstrafe in der 48. Minute hinter der Bank Platz nehmen. Seine Kollegen kompensierten die Schwächung und erhöhten weiter den Vorsprung bis zum 34:19-Endstand.

Bereits vor der Partie hatten die Präsidenten der beiden Clubs auf dem Spielfeld eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Holger Rupprecht für den 1. VfL Potsdam und Dr. Frank Steffel für die Füchse Berlin vereinbarten mit ihrer Unterschrift eine eingehende Zusammenarbeit in den kommenden Jahren. Dabei streben die Potsdamer den Wiederaufstieg in die zweite Liga an, die zweite Mannschaft der Füchse Berlin darf aus der 3. Liga nicht weiter aufsteigen. "Unser topausgebildeter Nachwuchs bekommt damit die Möglichkeit direkt vor der eigenen Haustüre den nächsten Schritt in der Karriere zu machen", erklärte Steffel.

Mit den Berliner Profis in der DKB Handball-Bundesliga, mittelfristig dem 1. VfL Potsdam in der zweiten Liga sowie der zweiten Füchse-Mannschaft in der 3. Liga bietet sich damit dem Nachwuchs ein breites Spektrum. "Damit können wir dem Nachwuchs entsprechend der individuellen Stärke in allen Spielklassen die entsprechende Anschlussförderung bieten", freut sich auch Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning über die Kooperation. Die Kooperation umfasst auch den umfassenden Austausch zwischen den Trainern beider Vereine und eine Zusammenarbeit im organisatorischen Bereich.

Füchse Berlin: Silvio Heinevetter (1.-30., 8 Paraden), Petr Stochl (31.-60., 6 Paraden); Konstantin Igropulo (8/5), Mathias Zachrisson 5/1, Pavel Horak 4, Fredrik Petersen 4, Markus Richwien 3, Jonas Thümmler 3, Jesper Nielsen 2, Fabian Wiede 2, Bartlomiej Jaszka 2, Iker Romero 1, Colja Löffler, Sven-Sören Christophersen, Dennis Spoljaric


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2152 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 07.08.2013, 12:45 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 287237 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.02. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
Füchse verlieren trotz 10 Nenadic-Toren Krimi gegen Melsungen
- 24.09. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
Füchse nehmen nach sensationellem Spiel Punkt aus Flensburg mit
- 19.08. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
"Wenn man gegen Kiel spielt, weiß man wo man steht" - Füchse starten mit Super Cup in die Saison
- 19.08. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
Füchse schließen Sparkasse-Ulm-Cup als Zweiter ab - Dienstag Saisonstart beim Super Cup
- 06.05. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
Schweres Los für Füchse Berlin im Halbfinale des EHF Cup
- 28.04. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
Füchse Berlin gewinnen in Emsdetten - Christophersen-Comeback geglückt
- 28.04. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
Füchse hoffen in Emsdetten auf Christophersen-Comeback
- 16.09. (Reinickendorfer Füchse Berlin)
Füchse setzen sich souverän gegen den SC Magdeburg durch
  Gewinnspiel
Welches Trikot streift sich der führende Fahrer bei der Tour de France nach dem Erreichen des Etappenziels über?
Das gelbe Trikot
Das gepunktete Trikot
Das grüne Trikot
Das rote Trikot
  Das Aktuelle Zitat
Berti Vogts
Das Spielfeld war zu lang für Doppelpässe.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016