Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (Berlin Recycling Volleys)
 
Zurück in der Erfolgsspur

Die BERLIN RECYCLING Volleys haben die jüngste Niederlage gegen Monza und das damit verbundene Ausscheiden aus dem Europapokal gut verkraftet und am Samstagabend in der Bundesliga das Duell gegen den direkten Verfolger TV Bühl klar mit 3:0 (25:15, 25:17 und 25:22) für sich entschieden. Damit konnte sich der Hauptstadtclub im drittletzten Heimspiel der Hauptrunde zwei weitere wichtige Punkte im Hinblick auf die im März beginnenden Play-offs sichern.

Zwar war es das zweite Heimspiel innerhalb von nur 48 Stunden, von Erschöpfung war bei den BR Volleys jedoch nicht viel zu sehen. Stattdessen präsentierten sich die Gastgeber vom ersten Ballwechsel an motiviert und einsatzfreudig. Eine Aufschlagserie von Rückkehrer Scott Touzinsky brachte die Berliner Mitte des Auftaktsatzes erstmals mit mehreren Punkten in Führung. Dank des cleveren Zuspiels von Kawika Shoji, sowie einer sicheren Annahme und druckvollen Angriffen konnte dieser Vorsprung kontinuierlich bis zum 25:15 Satzgewinn ausgebaut werden.

Ein ähnliches Bild bot sich den 2.218 Zuschauern auch in der Folgezeit. Während die Berliner ihr spielerisches Niveau weitgehend halten konnten, schienen die Gäste aus Süddeutschland zunehmend zu resignieren. Probleme in der Annahme und die gute Blockarbeit der Hausherren erschwerten den Bühlern das Punkten, so dass auch der zweite Durchgang deutlich an die BR Volleys ging. Ein Ass von Roko Sikiric besiegelte das 25:17.

Lediglich im dritten Abschnitt konnten die Schwarzwälder den Rückstand auf die Berliner, bei denen sich jetzt – nicht zuletzt aufgrund der hohen Belastung der letzten Tage – eine leichte Unkonzentriertheit einschlich, auf ein bis drei Punkte begrenzen. Das änderte jedoch nichts an der Überlegenheit der Hauptstädter, die in den entscheidenden Situationen souverän blieben, die wichtigen Ballwechsel gewannen und nach 72 Spielminuten auch den diesen Satz mit 25:22 für sich entschieden.

BR Volleys Coach Mark Lebedew zeigte sich mit dem Auftritt seines Teams zufrieden: „Das war heute eine gute Leistung der Mannschaft. Wir waren von Anfang an konzentriert, was gut und wichtig war, wenn man bedenkt, dass wir erst vor zwei Tagen ein schwieriges Europacupspiel absolvieren mussten. Wenn wir nicht von Beginn an fokussiert gewesen wären, hätte es am Ende schwer werden können, aber darüber musste ich mir heute Abend glücklicherweise keine Sorgen machen“, freute sich der Australier über den Heimsieg.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3279 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 21.01.2012, 23:30 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1014418 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.08. (Berlin Recycling Volleys)
BR Volleys verpflichten World League-Champion
- 09.12. (Berlin Recycling Volleys)
BR Volleys rocken das Tollhaus
- 29.10. (Berlin Recycling Volleys)
"Urban Volley Tour" feiert krönenden Abschluss
- 06.05. (Berlin Recycling Volleys)
Alles wieder offen
- 28.04. (Berlin Recycling Volleys)
Noch 2 Tage: „Das ist die Messe des deutschen Volleyballs“
- 19.02. (Berlin Recycling Volleys)
DVV-Pokalfinale: Statistisch ohne Chance
- 09.01. (Berlin Recycling Volleys)
Heißer Start in das neue Jahr
- 09.01. (Berlin Recycling Volleys)
Spieltermine gegen Kazan stehen fest, Fragezeichen hinter Bottrop
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Mittelstreckler gewann bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona sensationell die Goldmedaille über 5000m ?

Nils Schumann
Edgar Itt
Harald Schmid
Dieter Baumann
  Das Aktuelle Zitat
Verteidiger Herbert Finken (Tasmania Berlin, zu seinem Gegenspieler:)
Mein Name ist Finken, und du wirst gleich hinken.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016