Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (Berlin Recycling Volleys)
 
Ein schwerer Brocken

Durch zwei Siege gegen Istanbul BBSK haben sich die BERLIN RECYCLING Volleys im Dezember überraschend souverän für das Viertelfinale des europäischen CEV-Cups qualifiziert. In der Runde der besten acht Vereine trifft Berlins Volleyballteam Nr. 1 nun mit Acqua Paradiso Monza auf einen ganz besonderen Gegner, denn die Italiener gelten als einer der Top-Favoriten auf den Titelgewinn. Zum ersten Kräftemessen der beiden Kontrahenten kommt es am morgigen Donnerstag (12. Jan| 20.30 Uhr), wenn die Hauptstädter zum Hinspiel in der Arena „Palaiper Monza“ zu Gast sind.

Für den Finnen Urpo Sivula wird die Reise nach Norditalien ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Der Außenangreifer spielte in der Saison 2009/2010 für Acqua Paradiso Monza und weiß genau, was die Berliner am Donnerstag erwartet: „Wenn ein Team in der ersten italienischen Liga spielt, dann spricht allein das für seine besondere Qualität. Durch meine Saison in Monza weiß ich, auf welch hohem Niveau dort gearbeitet wird. Diese Arbeit hat sich für den Verein in den letzten Jahren durch konstant gute Ergebnisse ausgezahlt“, sagt der 23-Jährige Neu-Berliner. Somit verwundert kaum, dass in Monza zahlreiche internationale Stars unter Vertrag stehen. So zählen der US-Amerikaner Sean Rooney, der 2008 Olympiasieger wurde, der Serbe Milos Nikic, der 2011 die Europameisterschaft gewann, sowie mit dem Argentinier Luciano de Cecco einer der derzeit weltbesten Zuspieler zu den wichtigsten Stützen des Teams. Erst kürzlich konnte zudem der argentinische „Shooting Star“ Facundo Conte verpflichtet werden.

Entsprechend erfolgreich präsentierten sich die Italiener im bisherigen Saisonverlauf. In der nationalen Liga, die als eine der stärksten der Welt gilt, belegt die Mannschaft von Trainer Emanuele Zanini derzeit einen guten sechsten Tabellenplatz. Acht Siegen stehen sechs Niederlagen gegenüber; zuletzt musste Monza jedoch eine 1:3-Niederlage gegen den Trentino Volley hinnehmen, also gegen die Mannschaft, die zuletzt drei Mal in Folge die Champions League gewann! Auch im Europacup überzeugte Acqua Paradiso bisher durch starke Auftritte und machte seinem Ruf als Titelaspirant alle Ehre. In der ersten Runde setzten sich die Italiener mit zwei 3:0-Siegen gegen Lakkappää Rovaniemi aus Finnland durch und auch im Achtelfinale blieb man gegen die Seat Volleys Näfels aus der Schweiz in beiden Spielen ohne Satzverlust.

BR Volleys Coach Mark Lebedew ist klar, welcher schwere Brocken morgen auf sein Team wartet: „Monza ist eine sehr gute Mannschaft mit vielen talentierten und erfahrenen Spielern. Sie spielen eine gute Saison und belegen in der Serie A1 zurzeit einen der Play-off-Plätze, das allein ist schon ein großer Erfolg. Es wird sehr schwer für uns werden, aber wir freuen uns auf die Herausforderung, denn in Italien zu spielen ist für jeden Volleyballer ein großartiges Erlebnis.“


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3030 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 11.01.2012, 11:20 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.08. (Berlin Recycling Volleys)
BR Volleys verpflichten World League-Champion
- 09.12. (Berlin Recycling Volleys)
BR Volleys rocken das Tollhaus
- 29.10. (Berlin Recycling Volleys)
"Urban Volley Tour" feiert krönenden Abschluss
- 06.05. (Berlin Recycling Volleys)
Alles wieder offen
- 28.04. (Berlin Recycling Volleys)
Noch 2 Tage: „Das ist die Messe des deutschen Volleyballs“
- 19.02. (Berlin Recycling Volleys)
DVV-Pokalfinale: Statistisch ohne Chance
- 09.01. (Berlin Recycling Volleys)
Heißer Start in das neue Jahr
- 09.01. (Berlin Recycling Volleys)
Spieltermine gegen Kazan stehen fest, Fragezeichen hinter Bottrop
  Gewinnspiel
In welchem Jahr gewann Jan Ullrich die Tour de France zum ersten Mal?
2000
1999
1997
1993
  Das Aktuelle Zitat
Roland Wohlfarth
Zwei Chancen, ein Tor: Das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016