Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Berlin Adler)
 
Verstärkung für den Laufangriff

Kurz vor den wichtigsten Spielen der Saison vermelden die Berlin Adler einen sensationellen Neuzugang. Runningback Gerome Castleberry vom Vizemeister Marburg verstärkt den Laufangriff. Bereits am Samstag, den 9. Juni, steht der Ballträger aus Texas gegen die Hamburg Blue Devils auf dem Platz.

Zusammen mit Runningback Björn Dreier haben die Adler damit ein hochkarätiges Duo, dass den Verteidigungen der Liga Kopfschmerzen bereiten wird. Eigentlich sollte Castleberry für die Marburg Mercenaries spielen, doch Runningback aus Texas wollte unbedingt für das Hauptstadtteam auflaufen.

Für die Trainer bleibt Björn Dreier aber definitiv die Nummer eins auf der Position des Ballträgers. „Derzeit haben wir ein paar Verletzungssorgen bei den Runningbacks. Mit Gerome können wir den Angriff noch besser variieren. Er ist auch ein sehr guter Passempfänger.“ so Head Coach Dogan Özdincer.

Die Klasse von Castleberry bekamen die Adler bereits hautnah zu spüren. Das Viertelfinale 2005 haben viele Spieler noch sehr gut in Errinnerung. Der Runningback zerlegte die Adler Defense mit vier Touchdowns fast im Alleingang. Die Adler verloren damals gegen die Mercenaries mit 21:40 in Marburg.

Gerome Castleberry war vor seinem Engagement in der German Football League an der East Central University im US-Bundesstaat Oklahoma aktiv. Für die Tigers stellte er zahlreiche Rekorde auf und war 2002 Anwärter auf die Harlon Hill Trophy für den besten Spieler in der zweiten College Division.

Für die Adler wird Castleberry bereits am Samstag gegen die Hamburg Blue Devils auf dem Platz stehen. Gegen die blauen Teufel aus der Hansestadt geht es immer heiß zur Sache. In der letzten Saison konnten die Hamburger beide Saisonspiele knapp für sich entscheiden. Während die Adler derzeit auf Platz eins der GFL Gruppe Nord stehen, besetzen die Blue Devils nach zwei Niederlagen den dritten Tabellenplatz.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3472 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 06.06.2007, 09:46 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.08. (Berlin Adler)
AFC Berlin Adler : Es kommt zum Spitzenduell in der GFL
- 28.07. (Berlin Adler)
Europäisches Gipfeltreffen des Footballs
- 28.07. (Berlin Adler)
Berliner Luft auf St. Pauli
- 02.07. (Berlin Adler)
Big in Japan - vier Berlin Adler fliegen zur WM
- 22.06. (Berlin Adler)
Zweiter Anlauf in Österreich
- 18.06. (Berlin Adler)
Adler unterliegen dem Deutschen Meister
- 15.06. (Berlin Adler)
Löwenangriff in der Hauptstadt
- 14.06. (Berlin Adler)
Mitmachen und gewinnen
  Gewinnspiel
Was machen Volleyballspieler, wenn Sie mit gestreckten Armen hochspringen, um den Angriffsschlag ihres Gegners abzuwehren?
Einen Block
Eine Wand
Eine Falle
Eine Finte
  Das Aktuelle Zitat
FIAT-Chef Agnelli
Unser Koch hat gerade Inter Mailand gekauft. (Der "Koch" war Großküchen-Betreiber Pellegrini)
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016