Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Baseball: (SCC Berlin Challengers)
 
Ergebnisse des letzen Spieltages

Jugend-Baseball
Die Challengers gewinnen mit 9 - 6 gegen die Crazy Sharks und bleiben Erster, Punktgleich mit den Raptors und Sluggers. Am Wochenende geht es nun gegen die Porcupines wo man auch weiterhin die Tabellenführung verteidigen möchte
Landesliga-Baseball Eine 5 - 17 Schlappe mussten die Challengers in der Landesliga einstecken. Mit zu viel Respekt vor den teilweise Bundesliga erfahrenen Gegenspielern gingen sie ins Spiel. Strausberg konnte gleich zu Beginn 7 Runs verbuchen und wobei die Challengers gleich im Anschluss mit 4 eigenen Runs antworteten. Dann war aber auch Schluss. Im weiteren Vielverlauf konnten sich die Strausberger immer weiter absetzen und Challengers Trainer Ryotaro Kajimura hatte der anrennenden Strausberger Offensivkraft nichts mehr entgegen zu setzen.
Die Spielpause an diesem Wochenende werden die Challengers wohl nutzen um sich die Wunden zu lecken und sich auf die nächste Partie gegen die Rangers vorzubereiten. 2. Bundesliga Nord-Baseball
Mit 2 Phantastischen Siegen gegen die Dortmund Wanderers machten die Challengers die Auftaktniederlagen gegen Paderborn vergessen.
In Spiel 1 startete Greg Scholz als Pitcher. Gerade mal 6 Baserunner ließ er in den ersten fünf Innings dieser Partie zu und pitchte bis ins Sechte einen Shut-Out. Den ersten Run der Challengers erzielte Bengt Demant im 3. Inning nach einem Double von Willy Reyes. Im 5. Inning brachen die Dämme und durch Doubles von Andreas Seidel, Tito Jimenez und einem weiteren Basehit von Willy konnten die "Roten" 4 weitere Runs nach hause bringen. Einen dreistelligen Pitch-count erreichend ging Pitcher Greg Scholz langsam aber sicher die Kraft aus und nach 3 Basehits, 2 Walks und einem Wild Pich im sechsten Inning konnten die Wanderers die ersten beiden runs der Partie erzielen. Als ein Walk das 7. Inning eröffnete sah Trainer Willy Reyes die Zeit für einen Pitcherwechsel gekommen. Ohne die Reliever Marcus Balanque und Sandy Castillo angereist schickte Willy Mario Fundora-Piloto auf den Mound der zwar noch zwei Runs zuließ dann aber dicht machte und den ersten Sieg der Challengers in der 2. Bundesliga besiegelte.
ENDSTAND: 6 - 4
Gleich zu Beginn des zweiten Spiels konnte erneut Wilgen Reyes den ersten RBI verzeichnen als er Tino Stroop ins Ziel schlug. Durch einen passed Ball konnte auch Willy scoren und somit stand es schon nach den ersten 20 Minuten 2 - 0 für die Challengers. Doch Nachdem die Challengers im 3. Inning sogar auf 6 - 0 davonziehen konnten, schlugen die Dortmunder umgehend zurück. 6 Walks und einige zugelassene Basehits durch Starting Pitcher Thomas Bieber ließen den Rückstand schmelzen. Als dann noch ein Error durch Mike Engelbrecht ein Inning beendendes Double-Play verhinderte gleichen die Wanderers sogar aus. Doch obwohl die Strike Zone des Umpires Stecknadelkopfgröße besaß und stets zu wandern schien, kämpfte sich Thomas Bieber erfolgreich durch die weiteren Innings und ließ keine weiteren Runs mehr zu. Sein bravuröses Durchbeißen bescherte ihm den ersten Sieg für die Challengers und den Respekt der gesammten Mannschaft.
ENDSTAND: 8 - 6
Am kommenden Sonntag kommt es zum ersten Heimspiel dieser Saison. Zu Gast sind die Wuppertal Stingrays (6-0), die einzig ungeschlagene Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord.
Verbandsliga-Softball
Mit 19 - 7 wurden die Ravens in nur 5 Innings abgefertigt. Starkes Baserunning der "Roten" und insgesamt 13 Errors der Gegner sorgten für ein angenehmes Polster das zu einem vorzeitigen Spielabbruch führte (Ten-Run-Rule). Da machte es auch nichts, dass die Challengers durch Unkonzentriertheit im zweiten Inning der Partie ihrerseits 5 Runs abgaben. In jedem Inning konnten Punkte erzielt werden und so zogen sie nach und nach uneinholbar davon. Das solide Pitching von Challengers Neuzugang Andrea Barth sorgte dann letztendlich auch dafür das kaum ein Raven noch die Chance bekam zu punkten.
Nächster Gegner der Challengers (2-1) sind die Potsdam Porcupines (2-1); letztjähriger Vize-Meister. Wollen die Challengers auch hier erneut siegreich den Platz verlassen dürfen sie sich die Schwächen aus der Partie gegen die Ravens allerdings nicht leisten. Ein unkonzentriertes Inning wie gegen die Ravens kann gegen die Porcupines den Sieg kosten.


Nächste Spiele:
23.April 13:00 FRAUEN Challengers - Porcupines (Kühler Weg) 24.April 13:00 HERREN I Challengers - Stingrays (Kühler Weg) Double Header 24.April 14:00 JUGEND Porcupines - Challengers (Potsdam/Kurfürstenstr) 30.April 15:00 HERREN II Challengers - Rangers (Kühler Weg)
oder unter: http://ical.mac.com/slugger_bear/Spielplan.icsweiteres über die Challengers gibt es unter: www.berlin-challengers.de


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 7522 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Berlin Challengers [zeigen]
Autor: masc
Artikel vom 21.04.2005, 18:25 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1292831 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 23.09. (SCC Berlin Challengers)
Baseball 2. Bundesliga
- 23.09. (SCC Berlin Challengers)
1. Berliner Boot Camp
- 19.04. (SCC Berlin Challengers)
Play Ball 2006 für groß und klein
- 07.03. (SCC Berlin Challengers)
Challengers Organisation mit großen Zielen in 2006 und neuer Führungsriege
- 26.10. (SCC Berlin Challengers)
Eine erfolgreiche Bundesliga Saison geht zu Ende; Danke Berlin!
- 21.04. (SCC Berlin Challengers)
Erstes Heimspiel der Berlin Challengers in der Zweiten Bundesliga
- 17.12. (SCC Berlin Challengers)
Baseball (noch) Regionalliga
- 17.12. (SCC Berlin Challengers)
Baseballer mit Schnuppertrainingsangebot
- 15.03. (Freising Grizzlies)
Grizzlies-Spielerin Lioba Biswas beim World Children's Baseball Fair in Japan
  Gewinnspiel
Aus welchem Land stammt die dominierende Skifahrerin dieses Winters Janica Kostelic?
Slowenien
Serbien
Kroatien
Bosnien Herzegowina
  Das Aktuelle Zitat
Andy Möller
Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016