Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rugby: (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
 
Regionalliga Ost Staffel B

Rugby: Brandenburg-Junioren starten mit Sieg in Rückrunde
Nachdem der Start in die Rückrunde der Rugby-Regionalliga aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen verschoben werden musste, konnte die Spielgemeinschaft Brandenburg-Junioren/RU Hohen Neuendorf II am Sonntag einen 36-29 Sieg beim RC Leipzig einfahren und übernahm damit die Tabellenführung in der Platzierungsrunde B der Regionalliga Ost.
Die Junioren – Auswahl des Rugby-Verbandes Brandenburg bildet zusammen mit der 2. Herrenmannschaft der Rugbyunion Hohen Neuendorf eine Spielgemeinschaft. Daher war es der erste Einsatz für das neu formierte Team mit Spielern aus Hohen Neuendorf, Potsdam, Hennigsdorf und Velten. Die junge Truppe um Kapitän Paul Günther, bei der mehrere Leistungsträger fehlten, konnte frühzeitig durch einen Versuch von Alex Blihs in Führung gehen. Steven Loock konnte die anschließende Erhöhung nicht treffen. 3 Minuten später machte er es jedoch besser, als er einen weiteren schön anzusehenden Hintermannschaftsangriff, abgeschlossen durch Steffen Elke, zur 12-00 Führung erhöhte. In der Folgezeit kam es verständlicherweise zu Abstimmungsproblemen, da das Team in dieser Formation noch nie zusammenspielte. Somit konnte Leipzig auf 12-07 verkürzen, aber Alex Beyer konnte in der 29. Spielminute den alten Abstand durch einen Versuch wiederherstellen. Loock erhöhte wieder. In der 34. Minute kam Leipzig zu einem weiteren Versuch, der den 12-19 Halbzeitstand aus Sicht der Sachsen brachte. Kurz nach der Pause verkürzte Leipzig durch einen weiteren Versuch, der wieder nicht erhöht werden konnte, auf nur noch 17-19, jedoch konnte Steven Loock die Führung nur 5 Minuten später auf 5 Punkte durch einen Straftritt vergrößern. Steve Wischnewski vollendete den schönsten Angriff der Partie in der 51. Minute zum 17-27, da die Erhöhung durch Loock misslang. Leipzig konnte jedoch postwendend kontern und überraschte die jungen Gäste – Folge: Versuch für die Sachsen und Erhöhung, wodurch der Vorsprung auf 3 Punkte zusammen schmolz. Nun übernahm aber wieder die Spielgemeinschaft das Ruder und konnte den Vorsprung nicht nur halten, sondern durch 3 Straftritte von Steven Loock aus zum Teil schwierigen Positionen auf 36-24 ausbauen, bevor Leipzig in der letzten Spielminute den Schlusspunkt mit einem weiteren Versuch zum 29-36 Endstand aus Sicht der Gastgeber setzte. Das junge Team um Kapitän Paul Günther spielte zum Teil sehr unruhig in der Schlussphase, jedoch war der Sieg nicht in Gefahr. Es gab keinen flüssigen Spielverlauf und die körperliche Überlegenheit der Leipziger im Sturm machte den jungen Brandenburgern schwer zu schaffen. Wenn sie jedoch den Ball laufen ließen, fielen auch die Versuche. Insgesamt verlief die Partie fair. Leipzig blieb zwar immer in Reichweite, jedoch war der Sieg nie gefährdet und die 3 Punkte gingen verdient nach Brandenburg. Am Sonntag folgt bereits das Rückspiel, welches schon am 20.03. stattfinden sollte, diesmal in Hohen Neuendorf auf dem Rudolf-Harbig-Sporptlatz um 14:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Aufstellung: Daniel Kusch (Andreas Brecht), Mathias Krause, Christoph Ay (Romanus Pirsch), Alexander Beyer (Ralph Schomacker), Steven Herrnberg, Mike Giese, Paul Günther(Kapitän), Normen Kühnrich, Max Joachim, Steven Loock, Alex Blihs (Enrico Beutner), Steffen Elke, Steve Schnewskie, Christian Heide, Peter Oppenkowski
Max Joachim


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3650 mal abgerufen!
Autor: anvo
Artikel vom 05.04.2005, 06:12 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 794326 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 18.10. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
Erfolgreiches Wochenende für beide Teams der RU Hohen Neuendorf
- 26.09. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
Oberhavel-Derby der 2.BL-Nord
- 19.09. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
2.BL-Nord : RU Hohen Neuendorf - SV Odin
- 07.09. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
2.BL-Nord : RU Hohen Neuendorf bezwingt den VfR Döhren
- 30.08. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
Saisonstart mit Niederlage
- 12.07. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
Sommerpause
- 23.06. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
DRV-Liga-Pokal: BRC im Finale, Hohen Neuendorf raus!
- 20.03. (Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V.)
2.Bundesliga Nord : RK03 Berlin - RU Hohen Neuendorf
  Gewinnspiel
Welche Distanz legt ein Triathlet bei der zweiten Disziplin, dem Radfahren, zurück?

60 Km
100 Km
180 Km
300 Km
  Das Aktuelle Zitat
Franz Beckenbauer (auf die Frage: Wie ist denn ihre Prognose?)
Ja, gut. Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016