Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
 
Exklusiv in AKTE 05/4 heute um 22.15 Uhr: Nach dem Geständnis von Robert Hoyzer:

Private Detektive über die kroatische Wett-Mafia / Der Ermittlungsbericht, der den Schiedsrichter-Skandal ins Rollen brachte

Nach dem Geständnis von Schiedsrichter Robert Hoyzer richtet sich der Fokus jetzt auf Hintermänner aus der kroatischen Wett-Mafia. Der Redaktion von AKTE 05 liegt die Zusammenfassung eines privaten Ermittlungsberichtes vor, in dem Verbindungen zwischen Schiedsrichter Robert Hoyzer und den Brüdern Milan und Ante S. beschrieben werden.
Demnach verkehrten Hoyzer und seine Schiedsrichter-Kollegen von Hertha BSC im Berliner "Café King", das Milan S., einem gebürtigen Kroaten, gehört. Im Ermittlungsbericht heißt es: "Das Lokal (Café King) ist stadtbekannt als Anlaufpunkt für Mitglieder des jugoslawischen kriminellen Milieus, hier auch bekannt als Anlaufpunkt der Hütchenspieler." Eine Ex-Freundin von Milan S. bestätigt gegenüber AKTE 05: "Robert Hoyzer und Milan kennen sich seit Jahren. Robert war sehr oft im Café King." Wie AKTE-Recherchen ergeben haben, hat Café-Besitzer Milan S. sogar verwandtschaftliche Verbindungen zu Hertha BSC: Er ist der Cousin eines Kreisliga-Schiedsrichters, der ebenfalls zur Schiri-Gruppe des Fußballvereins gehört. Peter Niggl, Buchautor und Kenner der Berliner Unterwelt, über das "Café King": "Das ist seit langem das Stammlokal von Hertha BSC. Honorige Personen, Vorstände, Spieler und Schiedsrichter verkehren dort." Eine AKTE-Anfrage bei der Pressestelle von Hertha BSC blieb bislang unbeantwortet. Die Brüder Milan und Ante S. sind offenbar schon seit Jahren in der Wett-Szene bekannt. Mitarbeiter eines Berliner Wettbüros bestätigen gegenüber AKTE 05: "Ante S. setzt seit langem hohe Summen auf Außenseiter, Wetten mit hohen Gewinnen, auch auf ausländische Spiele." Ein Foto aus einer Überwachungskamera, das dem Ermittlungsbericht beiliegt, zeigt Ante S. in dem besagten Wettbüro. Insider vermuten, die Wett-Gewinne waren so hoch, dass Buchmacher um ihre wirtschaftliche Existenz gefürchtet und private Ermittler mit der Untersuchung beauftragt haben. Zitat aus dem der AKTE-Redaktion vorliegenden Ermittlungsbericht:
"Tatsache ist hier, dass der S. (gemeint ist Ante S.) höher(e) Geldbeträge auf Spiele gesetzt hat, in denen der HOYZER als Schiedsrichter eingesetzt war. (...) Es wurden hier Gewinne von ca. 900.000 Euro erzielt. Die hier ermittelten Spiele waren:
VfL Osnabrück - St. Pauli 14.08.04 Braunschweig - St. Pauli 05.06.04 HSV - Paderborn 21.08.04."


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 1603 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 28.01.2005, 10:50 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1258122 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 27.05. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Finale furioso: Bis zu acht Millionen Sat.1-Zuschauer sahen Liverpools sensationellen Champions League-Triumph
- 25.05. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Finale der UEFA Champions League am 25. Mai 2005 ab 20.15 Uhr live in Sat.1: AC Mailand - FC Liverpool / Jürgen Klinsmann Gesprächsgast von Oliver Welke und Oliver Bierhoff
- 19.05. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
"Sollte es nicht gut gehen, schießen sie einen eh auf den Mond."
- 22.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Sat.1 zeigt Viertelfinals zwischen Chelsea London und Bayern München ive / Hinspiel am Mittwoch, 6. April 2005 ab 20.15 Uhr
- 14.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Uli Hoeneß in Sat.1 zu den Wechselgerüchten um Robert Kovac: "Wir gehen davon aus, dass er weggeht."
- 14.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Bis zu elf Millionen sahen Bayerns Triumph in London / Höchste UEFA Champions League-Quote der laufenden Saison für Sat.1
- 08.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Arsenal London - Bayern München live /Zusammenfassung Leverkusen - Liverpool / Achtelfinal-Rückspiele am 9.März ab 20.15 Uhr in Sat.1
- 28.01. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Das erste Interview mit der Mutter von Hoyzers Freundin
  Gewinnspiel
Welche Distanz legt ein Triathlet bei der dritten Disziplin, dem Laufen, zurück?
20 Km
35.50 Km
40 Km
42.195 Km
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Steve McMamanam wird mit Steve Highway verglichen, dabei ist er überhaupt nicht wie er, und ich weiß auch warum: Weil er ein bisschen anders ist.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018