Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (VC Olympia ´93 Berlin)
 
Die beste Schwerinerin spielte bei Berlin ...

Es passiert nicht allzu häufig, dass der Verlierer Zufriedenheit ausstrahlt und der Gewinner richtig sauer ist. Am Sonnabend gab es diese Gegensätzlichkeit nach 105 Minuten in der Berliner Saefkow-Halle zu registrieren. Der favorisierte Schweriner SC hatte in der Volleyball-Bundesliga der Frauen 3:2 (25:16, 22:25, 25:18, 18:25, 15:12) gegen die Juniorinnen des Zürich Team VC Olympia Berlin das bessere Ende für sich gehabt. Doch Tore Aleksandersen, die zweite Saison Bankchef in Schwerin, war ob der Vorstellung seines Teams regelrecht angefressen. Julia Retzlaff? "Sie hat richtig gut gespielt, großartig gekämpft - war die beste Schwerinerin heute", so der Norweger. Das Kompliment für die 17-jährige Außenangreiferin ist eine harsche Kritik an dem, was seine Mannschaft an diesem Abend bot. Denn Julia ist Spielführerin des ZTVCO und wegen der Vorbereitung auf die JWM 2005 aus Schwerin für ein Jahr nach Berlin gekommen.

Aleksandersen, nebenbei noch in Norwegen verantwortlich für die Frauen-Nationalmannschaft, erregte sich über die unkonzentrierte Einstellung seines Aufgebots, das sich vor dem Ligastart dazu bekannt hatte, "in diesem Jahr wieder um die Meisterschaft" mitspielen zu wollen. Und er mochte auch nicht gelten lassen, dass beim SSC mit den Nationalspielerinnen Tina Gollan und Anika Schulz zwei Stammkräfte ausfielen. Das müsse "eine Herausforderung für die anderen sein, ihre Qualitäten zu beweisen". Und bei der Bewertung des Spiels aus seiner Sicht wiederholte er mehrfach "schrecklich, einfach schrecklich".

Sein Trainerkollege Jens Tietböhl war froh, dass seine Schützlinge nach dem verkorkstem ersten Satz ihren Kampfgeist entdeckten, auch nach dem 1:2 zurück fighteten und den fünfmaligen Meister des letzten Jahrzehnts an den Rand einer Niederlage brachten: "Wer hätte vorher gedacht, dass wir Schwerin zwei Sätze abknöpfen...aber vielleicht ist es ganz gut, dass es so ausgegangen ist. Andernfalls wären die Erwartungen zu hoch geschossen."

Obwohl er seine Block-Spielerinnen auf die Schweriner Spezialität hinterlaufene Angriffe aus dem einbeinigen Absprung präpariert hatte, war das der entscheidende SSC-Trumpf. Denn gleich vier Schwerinerinnen schlugen auf diese Weise zu. Doch wenn die Gastgeberinnen Druck mit den Aufgaben ausüben konnten, gerieten die Annahme (enttäuschend Nationalspielerin Olesja Kulakowa) und das SSC-Spiel ins Schwimmen. So schaffte Julia Retzlaff mit einer Aufgabenserie gegen Kulakowa fast im Alleingang den 2:2-Ausgleich. Und da sich Angreiferin Josephine Dörfler und Charlen Spieß sowie die Mittelblockerinnen Inga Vollbrecht und Marlit Fischer daran beteiligten, den Favoriten zu ärgern, musste der Gast bis zum letzten Ball zittern. Es sei super gelaufen, strahlte hinterher Julia Retzlaff, "auch wenn wir die schnellen Einbeinangriffe nicht richtig unterbinden konnten. Nur das Ende war ein wenig unglücklich für uns". Wo Julia übrigens (derzeit 11. Klasse) nach dieser Saison schmettern wird, weiß sie noch nicht: Ihr Heimatverein Schwerin hat sie noch nicht angesprochen!


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2164 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 15.11.2004, 12:18 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 800297 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 14.12. (VC Olympia ´93 Berlin)
Entstand die Niederlage im Hinterkopf ?
- 04.04. (VC Olympia ´93 Berlin)
Jugend-EM beendet / Deutschland 10.
- 31.03. (VC Olympia ´93 Berlin)
Taschentücher bitte zu Hause lassen
- 29.03. (VC Olympia ´93 Berlin)
Den Aufwärtstrend bestätigt
- 17.02. (VC Olympia ´93 Berlin)
Besiegen die VCO-Mädels den Vizepokalsieger???
- 08.02. (VC Olympia ´93 Berlin)
Flughunde vom Himmel geholt
- 08.02. (VC Olympia ´93 Berlin)
Gegen den Tabellenzweiten lange mitgehalten
- 31.01. (VC Olympia ´93 Berlin)
1. Bundesliga Frauen: Vom Zuspiel auf die Liberoposition
  Gewinnspiel
In welcher Disziplin läuft das Pferd eine Traverse?
Beim Pferderennen
Beim modernen Fünfkampf
Beim Springreiten
Bei der Dressur
  Das Aktuelle Zitat
Franz Beckenbauer
Ich habe in einem Jahr 16 Monate durchgespielt!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016