Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (VC Olympia ´93 Berlin)
 
1. Bundesliga Frauen: VCO wieder einmal Außenseiter ...

Nach der schwierigen und letztendlich unlösbaren Auswärtsaufgabe in der Vorwoche beim VfB 91 Suhl (0:3) wartet am kommenden Samstag (17.00 Uhr / Anton-Saefkow-Sporthalle) mit dem Schweriner SC bereits der nächste schwere Brocken auf das junge Zürich Team VCO Berlin. Die Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern (derzeit 6. / 6:4 Punkte) gewannen in den letzten 10 Jahren insgesamt 5mal (!) die Deutsche Meisterschaft und gelten auch in dieser Saison wieder als einer der Anwärter auf den begehrten Titel.
Ganz anders lautet die Saisonzielstellung natürlich beim Zürich Team VCO. Für die jungen Spielerinnen, die sich fast alle im aktuellen Kader der Juniorinnen-Nationalmannschaft befinden, geht es vor allem darum, wichtige Erfahrungen für ihre zukünftige Entwicklung zu sammeln. VCO-Coach und Bundestrainer Jens Tietböhl drückt es so aus: Durch das Heranführen an das schnellere und dynamischere Spielniveau in der 1. Liga wollen wir eine optimale Entwicklung für die Athletinnen erreichen. Talentiert sind sie alle, jetzt können sie zu kompletten Spielerinnen heranreifen.? Dafür bietet das Spiel gegen das Spitzenteam aus Schwerin natürlich hervorragende Möglichkeiten.
Charlen Spieß konnte wegen Rückenbeschwerden nicht trainieren, unsere Zuspielerin Nadja Jenzewski ist nach ihrem Bänderriss im Sprunggelenk noch nicht einsatzfähig?, informierte Außenangreiferin Kristin Kasperski, die momentan ein Praktikum auf der VCO-Geschäftsstelle absolviert, über die aktuelle Kader-Situation. Ihre 17-jährige Mannschaftskollegin und Spielführerin, Julia Retzlaff, indes ist wieder fit und gegen ihren Heimatverein besonders motiviert. Kristin sagt: Natürlich ist Schwerin der Favorit, aber es wäre schön, wenn wir den einen oder anderen Satz gewinnen könnten. Zumal auch die Gäste nicht in stärkster Besetzung antreten können.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 1982 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 11.11.2004, 09:17 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1276196 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 14.12. (VC Olympia ´93 Berlin)
Entstand die Niederlage im Hinterkopf ?
- 04.04. (VC Olympia ´93 Berlin)
Jugend-EM beendet / Deutschland 10.
- 31.03. (VC Olympia ´93 Berlin)
Taschentücher bitte zu Hause lassen
- 29.03. (VC Olympia ´93 Berlin)
Den Aufwärtstrend bestätigt
- 17.02. (VC Olympia ´93 Berlin)
Besiegen die VCO-Mädels den Vizepokalsieger???
- 08.02. (VC Olympia ´93 Berlin)
Flughunde vom Himmel geholt
- 08.02. (VC Olympia ´93 Berlin)
Gegen den Tabellenzweiten lange mitgehalten
- 31.01. (VC Olympia ´93 Berlin)
1. Bundesliga Frauen: Vom Zuspiel auf die Liberoposition
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Fußballspieler schlug die legendären Bananenflanken?
Manni Kaltz
Horst Hrubesch
Paul Breitner
Franz Beckenbauer
  Das Aktuelle Zitat
Carsten Fuss (DSF)
Auswärts sind die Greuther stärker als in der Fremde.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016