Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Felix Magath "Davon, was wir den Spielern bieten, können sie ein- , zweimal am Tag warm essen."

Berlin, 14.11.2003 (ots) - Vereinswechsel oder nicht? Die Spekulationen um die Nationalspieler Kevin Kuranyi und Andreas Hinkel nehmen kein Ende. Sat.1 sprach vor dem Länderspiel Deutschland - Frankreich mit dem VfB-Teammanager Felix Magath und dem VfB-Präsidenten Erwin Staudt zum aktuellen Stand der Dinge (heute in "18:30" - Sat.1 Nachrichten sowie am Samstag, 15.11.03, 12.30 Uhr, im "UEFA Champions League Magazin"). Felix Magath zu den derzeitigen Vertragsverhandlungen: "Ich bin da ganz gelassen und gehe davon aus, dass wir mit unseren Spielern, mit denen wir Gespräche führen, auch verlängern werden." VfB-Präsident Erwin Staudt: "Der Einzelne ist wichtig, aber das Ensemble ist wichtiger. Wir gehen an die Schmerzgrenze, um Leistungsträger zu halten. Wenn uns dies nicht gelingt, dann müssen wir eben auf den einen oder anderen verzichten."


Gefragt nach seiner persönlichen finanziellen Schmerzgrenze, antwortete Teammanager Magath: "Ich habe keine, denn ich muss die beiden Spieler nicht bezahlen. Wir beim VfB wollen den Spielern ihren Leistungen entsprechend Zahlungen anbieten, die wir vertreten können. Dementsprechend werden unsere Angebote sein. Wir werden nicht Harakiri spielen und irgendeinem Poker die Krone aufsetzen. Das, was wir den Spielern bieten können, ist schon so, dass sie davon ein-, zweimal am Tag warm essen können." Erwin Staudt formulierte seine Schmerzgrenze schon deutlicher: "Es geht in Gehaltsgrößen, die sie normalerweise nur im Bereich von Vorständen von DAX-Unternehmen haben."

Auch zur Diskussion um die "einseitige Option" nahm Magath Stellung: "Ich weiß nicht, wer auf diese Idee gekommen ist, dahinter eine Möglichkeit zu sehen, die Vertragssituation zu ändern. Das ist vergebene Mühe, das kann man sich sparen, das beunruhigt uns hier auch nicht. Wir wissen, dass wir alles korrekt abgewickelt haben. Kevin Kuranyi und Andreas Hinkel haben hier Verträge, die bis zum 30.06.2005 laufen."

Ein Auseinanderbrechen der Mannschaft befürchtet Magath nicht: "Die Spieler, mit denen ich gesprochen habe, sehen durchaus, dass hier bisher Großartiges geleistet wurde und die Perspektive riesengroß ist. So eine Situation hat man nur einmal im Leben und sollte sie nicht leichtfertig wegwerfen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass bei uns die jungen Spieler diese sportliche Perspektive nicht genug würdigen und nur wegen der Finanzen den Verein wechseln. Somit gehe ich davon aus, dass wir unsere Spieler weiter verpflichten können."


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2531 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 15.11.2003, 10:51 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1585937 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 27.05. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Finale furioso: Bis zu acht Millionen Sat.1-Zuschauer sahen Liverpools sensationellen Champions League-Triumph
- 25.05. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Finale der UEFA Champions League am 25. Mai 2005 ab 20.15 Uhr live in Sat.1: AC Mailand - FC Liverpool / Jürgen Klinsmann Gesprächsgast von Oliver Welke und Oliver Bierhoff
- 19.05. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
"Sollte es nicht gut gehen, schießen sie einen eh auf den Mond."
- 22.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Sat.1 zeigt Viertelfinals zwischen Chelsea London und Bayern München ive / Hinspiel am Mittwoch, 6. April 2005 ab 20.15 Uhr
- 14.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Uli Hoeneß in Sat.1 zu den Wechselgerüchten um Robert Kovac: "Wir gehen davon aus, dass er weggeht."
- 14.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Bis zu elf Millionen sahen Bayerns Triumph in London / Höchste UEFA Champions League-Quote der laufenden Saison für Sat.1
- 08.03. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Arsenal London - Bayern München live /Zusammenfassung Leverkusen - Liverpool / Achtelfinal-Rückspiele am 9.März ab 20.15 Uhr in Sat.1
- 28.01. (Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH)
Das erste Interview mit der Mutter von Hoyzers Freundin
  Gewinnspiel
Wie oft gewann Bernhard Langer das bedeutendste Golfturnier der Welt, das US-Masters in Augusta?
2 mal
3 mal
1 mal
Noch nie
  Das Aktuelle Zitat
Jörg Berger
Resignation ist der Egoismus der Schwachen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018