Die Vereinssportseiten für Berlin [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Eiskunstlauf
Fußball
Handball
Schwimmen
Prävention
Tennis
Tischfussball
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Inline Skaten: (Rollschuh Paradies Berlin e.V.)
Rollrevue

An diesem Rollschuhschaulaufen nehmen mehr als 130 Rollschuhläufer aus Berlin und Potsdam, sowie die deutsche Meisterin und die Berliner Rollschuhformation teil. Sie zeigen in verschiedenen lebhaften Szenen und mit aufwendigen Kostümen und Kulissen das Leben des Prinzen von Ägypten (Moses) und die Befreiung des Volkes Israel aus der Sklaverei.
Wie es bei uns bereits Tradition ist, wollen wir mit unserer Rollrevue auch diesmal wieder Kindern und Familien in Not helfen, dazu werden wir während den Veranstaltungen um eine Spende bitten. Die Spenden, die wir bei den Aufführungen erhalten, wollen wir zu 50 % zur Deckung unserer Ausgaben wie z.B. Kostüme, GEMA-Gebühren etc. verwenden, und die anderen 50 % an das Rehabilitationszentrum ALYN in Jerusalem schicken. ALYN ist eine gemeinnützige Organisation, die körperbehinderte Kinder und Jugendliche, die bei Terroranschlägen verletzt wurden, unabhängig von Religion oder ethnischem Hintergrund behandelt. Weitere Informationen über dieses Rehabilitationszentrum und dort behandelter Kinder gibt es auf den folgenden Seiten, und u.a. auf den Internetseiten
www.ahava-ausliebe.com/Alyn.htm und www.alyn.org
Die Aufführungen finden am 24.11. / 30.11. / und am 1.12.2002 jeweils zwischen 15 bis 18 Uhr statt.
Der Einlass der Zuschauer erfolgt dabei ab 15 Uhr und die Veranstaltungen beginnen ab 15:30 Uhr
Da wir nur ein beschränktes Sitzplatzangebot haben, und um die Veranstaltungen besser organisieren zu können, haben wir eine Sitzplatzreservierung unter der Telefonnummer 0171 743 19 27 eingerichtet, wo Ihr von Mo-Fr zwischen 9-14 Uhr die benötigte Anzahl Sitzplätze gegen eine Schutzgebühr (pro Sitzplatz 1€) reservieren könnt. An den Veranstaltungstagen könnt Ihr dann am Eingang die Sitzplatzkarten bekommen und bezahlen. Der Eintritt ist ansonsten für Stehplätze frei.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 4509 mal abgerufen!
Autor: mien
Artikel vom 08.08.2002, 18:03 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1250147 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.10. (RSC Aachen 1986 e.V.)
Euregiopokal 2011
- 10.04. (RSC Aachen 1986 e.V.)
Guter Start in die Outdoorsaison 2008
- 25.10. (Brandenburgischer Rollsport- und Inline-Verband)
Wintertraining für Inline-Skater
- 26.05. (Brandenburgischer Rollsport- und Inline-Verband)
4. Schwedter 24h-Skating
- 02.03. ( Weddinger Eislauf- und Rollsport-Club e.V (W E R C))
Deutsche Meisteschaften im Solotanz 2006
- 21.01. (Thüringer Speedskatingclub Erfurt e.V.)
Von 0 auf 100
- 22.09. ( Weddinger Eislauf- und Rollsport-Club e.V (W E R C))
5. Kürwettbewerb der Neuköllner Sportfreunde
- 20.06. (Gülser-Mosel-Skater e.V.)
Gelungene Premiere mit 1200 Inline Skatern beim Mittelrhein-Marathon
- 17.05. (RSC Aachen 1986 e.V.)
Metro Group Marathon in Düsseldorf
  Gewinnspiel
Wie oft darf bei einer Biathlonstaffel nachgeladen werden, wenn man nicht alle Scheiben getroffen hat?
1 mal
kein mal
2 mal
3 mal
  Das Aktuelle Zitat
Mehmet Scholl
Ich kann nicht sagen, dass ich es nicht gesagt habe, weil ich es gesagt habe.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018